Luisenpark Mannheim

  • Hallo Leute,


    Ein frohes neues Jahr, wünsche ich Euch !
    Na ? Auch nen schönen Neujahresspaziergang gemacht ?
    Wir waren mal wieder im Luisenpark in Mannheim und ich will die Chance nutzen Euch davon zu berichten.


    Eine Allgemeine Beschreibung findet ihr hier :
    Stadtparks Mannheim


    Der Park bietet neben der Möglichkeit ausgiebig spazieren zu gehen eine Vielfalt an Flora und Fauna. Große Wasserflächen mit jeder Menge Wasservögel laden zum Verweilen. Und die Gastronomie ist auch nicht schlecht 8).


    Was aber total genial ist... ne Menge Spielplätze für die Kids und ne Menge Wiesen laden zum Picknick ein.


    Was uns hier aber mehr interessiert... Das Aquarium.
    42 Becken, davon 9 Salzwasser.


    Leider machen alle Becken einen etwas lieblosen Eindruck.
    Fast alle Becken sind mangelhaft beschriftet. Es gibt aber auch ein paar Highlights zu sehen. So z.b. schöne Channas, ein Becken voller Flösselhechte und natürlich ein paar Rochen.


    Um welche Art es sich dabei Handelt kann ich leider nicht sicher sagen.
    Ich hab mal versucht ein paar Bilder zu machen, leider mit mäsigem Erfolg.
    Natürlich, wie oben erwähnt, sind sie auch nicht genau spezifiziert (Beschriftung am Becken :Süßwasserstechrochen).
    Auch, leider, sind die Tiere sehr, sehr mager.... mehr als deutlich sichtbare Beckenknochen, obwohl eigentlich ne Menge Barsche, auch in mundgerechter Größe vorhanden wären.


    Trotzdem, wer in der Nähe ist.... oder mal nen schönen Sommertag mit der ganzen Familie im freien Verbringen möchte ... bei 4 Euro Eintritt (im Sommer; im Winter gar nur 2,50) kann ich den Park an sich empfehlen.
    Und 42 Aquarien sind es immer Wert besucht zu werden (neben den anderen "Attraktionen").


    So, nun zu den Bildern....
    2 Impressionen :

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Nun... Rochen (1Bub, ca 30cm; 2 Mädels ca. 40cm) ... leider nicht so doll geworden, die Bilder :

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Und ein Südamerika-Kongo-Becken ?(
    (Diskus, Neon und Co... und dann ein Afrikanischer Kugelfisch)

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hallo Charly,


    danke für den Bericht und die Bilder sehr interessant...
    Was mir leider nicht so gefällt sind die Zusammensetzung der Becken..
    Malawies , Rochen , Arowana...hhm ich weiß nicht..

  • Hi Marcus,


    ja, genau das meinte ich.. oder das große Becken mit jeder Menge Südamerikaner (2Diskus !, 1000 Neon, Coridoras Sterbai, Ancystrus und einen Kugelfisch aus dem Kongo).


    Das Ganze ist etwas "lieblos" zusammengewürfelt.
    Die Seewasserbecken machen einen etwas besseren Eindruck.


    Trotzdem werd ich dieses Jahr sicher öfters dort sein, nicht nur wg. der Spielplätze für die Kids.... 8)
    Ist immer fein ein paar Tiere zu sehen, die man nicht selber hält...und wie gesagt... für 4 Euro... geschenkt.


    Grüße, Charly.

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hallo Charly,


    wie standen denn die beiden Diskus?


    Ich frage da es mal einen Thread mit Bilder dokumentiert bei Patriz (Hilsenbeck) im Forum gab. Das waren katastrophale Zustände dort bei den Diskus und sie sahen echt mehr wie übel aus.


    Von Patriz gin dann ein Schreiben zum Geschäftsführer raus deswegen.
    Leider bin ich nicht informiert wie die Geschichte ausging.


    Ist aber sicher schon 1,5-2 Jahre her.


    Beste Grüße
    Frank

  • Hi Frank,


    die Diskus sahen ganz gut aus und schwammen Neugierig an die Frontscheibe.
    Denen geht es gut. Aber halt nur 2 Stück !


    Die Rochen hingegen sind, wie geschrieben extrem mager.


    Grüße, Charly.

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hi Charly,
    ja der Luisenpark ist super! Wir sind auch jedes Jahr 1-3x da ;)
    Die Rochen scheinen sich ja wacker durchzuschlagen - seit ich die Rochen dort kenne sind sie so mager! Ich hatte vor ca. 6 Monaten mal Mail-Verkehr mit dem Parkleiter. Dem Aquarium-Chef habe ich dann ein paar Tips wie Fütterung mit einem Plastik-Rohr etc. weitergegeben. Aber offensichtlich hat es bisher nicht sehr gefruchtet... :(
    Naja - bei meiner Beckengröße kann ich mich bezüglich den Haltungsbedingungen halt auch nicht so weit aus dem Fenster lehnen, aber Wasserquali und Futtermenge stimmt bei mir sicher!
    lg Simon

    Ehemals Zucht und Pflege P. motoro "orange spotted" spec. Peru; Zuchtgruppe nach Frankreich in 18.000 Liter abgegeben... - lg Simon Zillich

  • Hi Simon,


    ja, die Rochs tun einem etwas leid. Aber ansonsten haben wir beschlossen dieses Jahr wieder öfters dort zu sein. Meine Kids sind nu auch im richtigen Alter... vielleicht schaffen wir es ja mal zum gemeinsamen Familienausflug o.ä. :D

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hallo Leute,


    waram Sonntag mal wieder im Luisenpark. Diesmal mit den Kids.
    Also.. die Kids (4Jahre4Monate und 6 Jahre 8 Monate) sind begeistert und wollen asap wieder hin :]


    Leider hatte ich diesmal nur die Handy-Cam dabei.. aber trotzdem mal ein paar Bilder.
    Was ich jedenfalls zu den Rochen sagen kann :
    Der Junge lag leider die ganze Zeit verbuddelt im Hintergrund, so daß ich über ihn nichts sagen kann. Aber die Rochenmädels haben mir diesmal wesentlich besser gefallen ! Die Beckenknochen standen nicht mehr so arg hervor wie im Januar !


    Ansonsten... ja.. was soll ich sagen... ein Spass für die Familie.....

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hallo Charly,


    da schwimmt ja Einiges als "ostafrikanisches Leckerli" oder sollen die etwa Dauergäste darstellen ?


    Sieht so aus als peilt er :Arowana: gerade eine Mahlzeit an:fish:.