Luisenpark Mannheim

  • Hi Wolfgang,


    ja, das wundert mich auch. Auch die Rochen sind recht mager.... obwohl so viel mundgerechtes Futter rum schwimmt..... :kein:

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).

  • Hallo


    es sind schöne Bilder, aber manche Tiere können
    einem echt leid tun.
    Aber vielleicht wird sich da noch was ändern.
    Aber ansonsten ist der Park schön.


    LG
    Alex

  • Hi Leute,


    war diese Tage mal wieder im Luisenpark.
    Die Rochen in der dortigen Aquarienanlage sind in bemittleidenswertem Zustand.
    Sind auch nur noch 1.1. waren mal 1.2.
    Ich habe einer Dame, mit der ich vor 2 Jahren mal kurz Kontakt hatte angeschrieben, die sich damals verantwortlich zeichnete.
    Vielleicht können wir hier mit unseren Erfahrungen helfen?



    Anbei ein paar Bilder. Bildet Euch Euer Urteil :

  • Ja, da sieht man es wieder: es geht halt nix über wirkliche Fachkräfte. In der heutigen Zeit, wo es das net gibt, ist es doch ein leichtes, wenn man etwas lernen will, dass man die Antworten immerhalb einer Stunde kriegt.
    Vielleicht waren die Verantwortlichen mal in Japan, nach dem MOtto, weniger ist mehr und man altert nicht so schnell, bis man den urplötzlichen Hungertod erleidet.
    Ich würde mir bei so einem Anblick Gedanken machen, aber wir Privatfuzzis haben ja von nichts eine Ahnung. Im Vergleich zu diesen Bildern platzen ja mein Rochis bald!


    nicht jeder Tag fängt schön an


    Muser

  • Hi Herfried,


    na, ich denke so pauschal kann das jetzt nicht so stehen lassen. Du hast Recht, daß wir das leider immer wieder so erleben. Doch scheint das hier nicht der Fall.


    Die Dame hat sich nämlich ganz nett bei mir gemeldet. Das Problem mit den Rochen ist bekannt und man hat wohl schon einiges Versucht. Falls wir noch Ideen haben, werden die gerne angenommen!
    Die Fütterungsintervalle wurden deutlich erhöht und mittlerweile bietet man den beiden 2 mal am Tag Futter an, was sie scheinbar auch gut annehmen, aber trotzdem nicht zu legen.
    Parallel dazu auch die Info, daß die Tiere schon mindestens 18-20 Jahre im Park schwimmen. Ob ihr Zustand schlicht ihrem Alter geschuldet ist? Ich hatte jetzt noch keinen Altersbedingten verlust. Jemand?

    Grüße, Charly.


    4.5 Pot. Wallacei (Hystrix/Histrix/sp.Cururu) - 3.3 Pot. Scobina (Orbignyi sp. Xingu).