"SOKO Wien" Folge Aquarium Schönbrunn

  • Hallo zusammen!


    Im ZDF werden derzeit die SOKO Wien Folgen von 2007 wiederholt.


    ZDF, Freitag, 26.02., 18:00 - 19:00 Uhr SOKO Wien - Vaterliebe


    Zitat

    Im berühmten Aquarium des Wiener Tiergartens Schönbrunn wird die Leiche des Psychotherapeuten Dr. Remy Drexler gefunden. Der Tote ist den Verantwortlichen des Zoos gänzlich unbekannt. Es gibt weder Spuren eines Einbruchs, noch hat der zuständige Tierpfleger Jan Hruschka etwas Auffälliges bemerkt. Die Pathologin Dr. Julia Trautmannsdorff setzt die Ermittler der SOKO Wien davon in Kenntnis, dass auf Drexler mit einem langen, sehr spitzen Gegenstand eingestochen wurde. Allerdings starb er nicht an dieser Verletzung, sondern ist bewusstlos im Aquarium ertrunken.


    Zunächst ermitteln Carl Ribarski und Helmuth Nowak im Umfeld des Therapeuten. Nachdem die Sprechstundenhilfe einen Einbruch gemeldet hat, durchsuchen sie seine Praxis. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Polizisten auf Drexlers Geliebte Barbara Atzwanger. Er hatte sie von heute auf morgen verlassen. Es stellt sich heraus, dass sie kein Alibi hat.


    Revierinspektorin Penny Lanz findet heraus, dass es doch einen Bezug zwischen Dr. Drexler und dem Tiergarten Schönbrunn gibt: Dessen Chef-Veterinär Dr. Michael Renner war ein Patient Drexlers.


    Na, so kommen auch wir nicht-Wiener mal wieder nach Schönbrunn. Bin mal gespannt, wieviel man vom Aquarium sieht.


    Plüschige Grüße
    Britta


    P.S. an unsere Forum-User aus Österreich: in Deutschland wird die Serie unter dem Titel "SOKO Wien" ausgestrahlt und nicht wie bei euch unter "SOKO Donau"

  • Hallo!


    Na so was, die Leiche im Rochentunnel und kein Rochen zu sehen. Aber die Anlage mal wieder zu sehen - auch hinter den Kulissen - war trotzdem schön. Und wer einen Rochen von unten im Rochentunnel sehen möchte, kann ja diesen Monat auf das Bild in unserem Rochenkalender schauen, denn das ist dort aufgenommen.


    Plüschige Grüße
    Britta

  • Hallo Britta,


    jetzt postest du schon immer fleissig die termine - und nun hab ich´s doch verpasst ;(


    für alle, die´s genau wie ich, wieder mal vertrieft haben, - hier ein link aus der zdf mediathek, da steht die sendung als stream zur ansicht.


    http://www.zdf.de/ZDFmediathek…o/982498/%22Vaterliebe%22


    viele grüße


    Tony

  • Hallo zusammen.


    Wo das Thema schon angesprochen wurde...


    Ich habe den Zoo das erste Mal im Sommer besucht....und wunderte mich über eine Gruppe Tigerrochen in diesem "Nachtraum" für Fledermäuse(glaube ich)
    Gibt es nähere Infos darüber?


    Gruß Adam

  • Hallo Adam!


    Ich habe jetzt noch etwas über Tigerrochen im Schönbrunner Zoo gefunden, es könnten sogar die sein die du im Nachthaus bei denn Fledermäusen gesehen hast!
    Achja Adam, die Tigerrochen haben in dem Nachthaus der Fledermäuse nur den Tag und Nacht Rytmus verdreht, es ist darin auch mal hell, nur eben dann wenns bei uns Nacht ist!
    So kann dann der Zoobesucher die Fledermäuse auch aktiv beobachten!


    Hier der Link dazu was ich noch gefunden habe! http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1119185/


    Mfg Roman

  • Es gibt wieder eine SOKO Wien/Donau Folge, die im Tiergarten Schönbrunn spielt, diesmal aber nicht im Aquarium.


    ZDF, Freitag, 04.03., 18:00 - 19:00 Uhr
    SOKO Wien
    Tierisch tödlich Österreich 2010


    In der Donau treibt ein Toter. Was zunächst wie Selbstmord aussieht, entpuppt sich als Tod durch Fremdeinwirkung. Der Mann ist schnell identifiziert: Es ist der prominente Tierarzt Dr. Werner Leschek.


    Während sich Carl Ribarski und Helmuth Nowak zu seiner Praxis aufmachen, wird Penny Lanz zu einem anderen, seltsamen Unglücksfall gerufen: Im Tiergarten Schönbrunn ist ein Pfleger während der Robbenfütterung zu Tode gestürzt. Die Umstände dieses Unfalls geben Rätsel auf...

  • Zitat

    dass auf Drexler mit einem langen, sehr spitzen Gegenstand eingestochen wurde. Allerdings starb er nicht an dieser Verletzung, sondern ist bewusstlos im Aquarium ertrunken.


    Der Fall ist schon gelöst und ich wußte es schon immer.........MÖRDERROCHEN .....in Wien :papst:


    :lach: Gruß Dirk

  • Freitag 26.07.13 ZDF 18.05 Uhr


    Wiederholung der Folge "Tierisch tödlich"


    Zitat

    In der Donau treibt ein Toter. Was zunächst wie Selbstmord aussieht, entpuppt sich als Tod durch Fremdeinwirkung. Der Mann ist schnell identifiziert: Es ist der prominente Tierarzt Dr. Werner Leschek.


    Während sich Carl Ribarski und Helmuth Nowak zu seiner Praxis aufmachen, wird Penny Lanz zu einem anderen, seltsamen Unglücksfall gerufen: Im Tiergarten Schönbrunn ist ein Pfleger während der Robbenfütterung zu Tode gestürzt. Die Umstände dieses Unfalls geben Rätsel auf...