Muss es sooo viele inaktive Mitglieder im Forum geben?

  • Hallo zusammen,


    mir ist aufgefallen, dass die letzte Aktivität von vielen „ Benutzern“ des Forums schon Jahre zurück liegt. Ist es nicht sinnvoll solche User zu löschen? Ich denke, dass nach einem Jahr und mehr, ohne Aktivität kein Interesse mehr am Forum besteht. Mir ist auch aufgefallen, dass es auch Doppelregistrierungen gibt, zwei Benutzernamen, ein Geburtstag, ein Name.


    Gruß Gerhard

    3/0 P.marbled motoro, 5 Sorubim lima, 2 Pseudacanthicus sp L114, 1P. H. temporalis

  • Lieber Gerhard!


    Deine Frage ist ein zweischneidiges Schwert! Wenn man hier eine Antwort verfasst; sozusagen frei nach Schnauze; aber selbstverständlich voll auf gute Kinderstube bedacht, kann einem das schon indirekte oder direkte Kritik einbringen von den "2500er Beitraglern"; so habe ich mir gedacht: reden ist silber, nicht schreiben bringt keine Kritik!
    Vielleicht ist es anderen Forenmitgliedern auch schon so ergangen?


    mfg
    Muser

  • Hallo zusammen!


    Wie Hendrik schon richtig vermutet, geht es nicht darum ob jemand einen Betrag schreibt oder nicht. Mir ist halt nur aufgefallen, dass es viele „Benutzer“ gibt die sich vor Jahren zuletzt im Forum angemeldet haben.


    Gruß Gerhard

    3/0 P.marbled motoro, 5 Sorubim lima, 2 Pseudacanthicus sp L114, 1P. H. temporalis

  • Hallo Rochenfreunde...


    Mir geht´s da ganz ähnlich,bin fast täglich hier und lese gern was es so an Neuem gibt , und stöbere zu gern in den älteren Beiträgen um immerwieder auf Ideenklau zu gehen...
    Find es auch ein wenig schade das es viele inaktive Mitglieder gibt ,aber seien wir doch mal ehrlich,es gibt auch gerade unter den Rochenhaltern nicht nur Hardcoreaquarianer.Ich meine damit das es auch viele Menschen gibt,welche die Rochenaquaristik als ein Prestigeobjekt ansehen und sich die Tiere anschaffen um sich damit zu schmücken,wenn dann die erhoffte Aufmerksamkeit ausbleibt verlieren sie sehr schnell das Interesse, und was sollten sie sich dann weiter damit aufhalten? Ich kann dazu nur "Pfui Pfui Pfui" sagen :rot .An diese Leute:bitte vergesst nicht das man als Tierhalter eine sehr grosse Verantwortung für die "Kreatur" hat egal ob Gubbys oder mehrere Tausend Euro teure Fische in euren Becken schwimmen!!!
    Andererseits ist es aber mit Sicherheit auch so das sich in unserer Gesellschaft die Lebensumstände sehr schnell und folgenreich verändern können.Wenn sich starke Veränderungen im Berufs- oder Privatleben einstellen wird man sehr oft gezwungen Kompromisse einzugehen.Und wenn man dann nicht total verrückt ist,wird man sich immer für die existenziell wichtigen Dinge entscheiden,leider bleiben dann allzuoft Hobbys oder Freizeitinteressen auf der Strecke...
    Aber manchmal ändert sich dann auch wieder Alles zum Positiven,und man findet zurück zu seinen einstmals geliebten Interessen.
    Ob nun inaktive Mitglieder des Forums gelöscht werden sollten möchte ich nicht entscheiden müssen,sie könnten ja jederzeit wieder aktiv werden(Rochenvirus).Und ebenso finde ich sollten wir diese Entscheidung nicht an das,ich nenn es jetzt mal "Schöpferteam" des Potamotrygon-Forum´s deligieren.Dies ist meiner Meinung nach ungerecht,weil auch sie niemals über die jeweiligen Lebensumstände der Mitglieder urteilen können und dürfen.


    p.s.meiner Meinung nach sollte man doch für das Interesse der zahlreichen aktiven Mitglieder dankbar sein,denn genau davon profitieren wir Alle...


    Mit freundlichen "Hardcoreaquarianer"-Grüssen :itai


    Silvio

    :thumbsup: In Mecklenburg gibt´s nicht nur Speisefische :thumbsup:
    2.3.2. Potamotrygon scobina; 0.1.Potamotrygon leopoldi; L114;L241;L314;;Tetragonopterus argenteus ; Leporinus striatus ; Satanoperca daemon; Acanthicus adonis, Geophagus sveni,Geophagus altifrons,Myleus u.w.

  • Hallo zusammen!


    Ich möchte noch einmal klarstellen, was ich unter einem inaktiven Mitglied verstehe! Es sind Mitglieder, die die sich vor Jahren im Forum angemeldet haben, teilweise nur einige Tage gelesen haben und das Forum dann nie wieder besucht haben. Schaut euch doch einfach mal in der Mitgliederliste um. Ob solche „Benutzer“ nun gelöscht werden, oder nicht, ist für mich auch keine große Sache. Aber für einen Überblick einer realen Mitgliederzahl sinnvoll? Aktive Mitglieder sind natürlich auch Benutzer des Forums, die nur ( „nur“ ist nicht abwertend gemeint) lesen möchten. Sich aber, um einfach mal eine Zahl zu nennen, ein mal im Jahr im Forum anmelden sollten. Es soll auch vorkommen,dass Menschen sterben. Mitglieder auf ewig? ?( Eine neue Registrierung nach über einem Jahr ohne Anmeldung im Forum wäre bei neu geweckten Interesse auch eine Möglichkeit.


    Gruß Gerhard

    3/0 P.marbled motoro, 5 Sorubim lima, 2 Pseudacanthicus sp L114, 1P. H. temporalis

  • Hallo Gerhard,


    vor langer zeit haben wir aus genau diesem grund den du hier ansprichst, schon einmal einen - ich sag mal "versuch" gemacht das forum in diesem sinne zu überarbeiten.
    mit der damaligen forumsversion die wir seinerzeit verwendet haben war das aber ein recht großer aufwand.
    darum ist es damals aufgrund technischer dinge nicht weiter verfolgt worden.
    wir werden im team gern deinen beitrag aufgreifen und das mit der derzeitigen forumsversion nochmal prüfen.


    gruß


    Tony

  • Hallo Tony,


    was tut sich da? ?( Die Mitgliederzahl ist erheblich geschrumpft.


    Gruß Gerhard

    3/0 P.marbled motoro, 5 Sorubim lima, 2 Pseudacanthicus sp L114, 1P. H. temporalis

  • Hallo Björn,


    wenn ich mir den Smily so ansehe, war es wohl viel Arbeit. Gibt es eine Regelung, wann ein Benutzer gelöscht wird? Siehe dir mal das Profil vom heutigem Geburtstagskind an.


    Gruß Gerhard

    3/0 P.marbled motoro, 5 Sorubim lima, 2 Pseudacanthicus sp L114, 1P. H. temporalis

  • Hallo zusammen,


    ich denke es gibt wichtigeres, als darüber zu palabern, wie viele Mitglieder
    inaktiv sind oder nicht !!!



    Gruß Jörg


    P.S. : Hoffentlich werde ich nicht gelöscht, weil keiner sieht, wann ich unterwegs bin !

  • Hallo Jörg,



    keine Angst das bekommen wir schon mit und außerdem bist du ja ein recht aktives Mitglied ;) und oft anwesend.


    Es muß auch keiner Angst haben ,dass er gelöscht wird weil er keine Beiträge verfasst oder es schon länger her war ,dass er mal was geschrieben hat.



    LG Jörg