Fotografie

  • Servus,


    Meine Frage ist schnell gestellt, ich seh oft Bilder von Arowana wo ich mir denk wie zum Teufel wurde der fotografiert?
    Beispielsweise der total schwarze Hintergrund. Wie macht man sowas?
    Um den Aro in einer guten Pose zu erwischen sind sicher 100 Shots nötig, den wird man wohl nicht ordentlich ausrichten können :)



    LG
    Max

  • Entweder einen schwarzen Hintergrund oder eine super krasse Cam die das selber macht (gibts). Dann, verdammt viel Geduld um die richtige Pose zu erwischen (wie du sagst, hunderte Shots). Alternativ zum schwarzen Hintergrund gibts auch Photoshop, damit kann man dann alles rund um den Aro verschwinden lassen - ist auch gar nicht mal so schwer wenn man mit Photoshop umgehen kann.

  • Servus,


    Also jetzt hab ich mal ein bisschen mit dem iPhone rum gespielt und bei eBay 2,50€ in schwarzen Stoff investiert und man kann auch mit dem Handy schon ganz schön was raus holen.


    Dabei Merk ich aber auch, dass Arowanafoto <-> Realität mit einem Tinder-Date gut zu vergleichen ist

  • Da musst du schon eine spiegelreflex cam nehmen.
    schnelle verschlusszeit, blende 8, iso 100, mit zentralen messfeld fokossieren und geduld haben.. immer schön den fisch focusieren und im richtigen moment durchdrücken. Dann bekommst du so ein foto hin. Ohne photoshop.


    beste grüsse