Vergesellschaftung von Böcken

  • Hallo Rochenhalter


    Hatte von euch jemals jemand Glück bei der vergesellschaftung zweier geschlechtsreifer Rochenböcke?

    Das hat bei mir in über 10 Jahren noch nie funktioniert!

    Ich habe gestern versucht einen Jabuti Bock mit DW 28cm mit seinem Erzeuger, ~45cm in einem Becken

    zusammen zu bringen. Keine Chance... kaum war der kleine im Aquarium wurde er schon heftig attackiert.

    Musste das Jungtier wieder rausfangen...

    Wie sind eure Erfahrungen?


    lG Bernhard

    Potamotrygon albimaculata (P14), jabuti (Perlen), wallacei (hystrix)
    immer wieder jabuti-Nachwuchs

  • nach ein paar Minuten hatte der keine sich schon mit seinem Stachel zur Wehr gesetzt,

    etwa 4cm Haut am Stachel fehlen...

    Potamotrygon albimaculata (P14), jabuti (Perlen), wallacei (hystrix)
    immer wieder jabuti-Nachwuchs

  • Servus Ich hatte Jahre lang in dem P14 Becken ( 3 Weiber) 2 Männer ohne Probleme und in dem Leopoldi (4 Weiber) Becken 2 Böcke ohne Probleme gehabt. Ich hatte schon viele Rochenarten aber noch fast kein Problem mit 2 Männer gehabt außer bei Motoro das ging nicht das musste separiert werden ich denke einfach das geht gut oder nicht da ist das Moto immer beobachten und bei Probleme einschreiten. Perlenrochen hatte ich immer nur ein Bock. Selbst bei Schröderi und Tiger hatte ich 2 Böcke ohne Problem.PS ich bin 20 Jahre + dabei ...

  • Hallo

    Ok, bei mir hat das über Jahre nie so richtig funktioniert.

    Danke für die Antworten.


    lG

    Potamotrygon albimaculata (P14), jabuti (Perlen), wallacei (hystrix)
    immer wieder jabuti-Nachwuchs