Beiträge von RonnyW

    Hallo zusammen ,ich wollte mich auch mal kurz zu wort melden ich habe schon öffters nachzuchten gehabt von verschiedenen arten allerdings hatte ich auch mal ein jungtier das wollte absolut nix fressen ist total abgemagert obwohl es bei den anderen im aufzucht becken war nix zu machen dann habe ich mir ein einhänge kasten gebastelt und das juntier dort reingesetzt habe mir im internet lebendes tubifex bestellt und dies mit in den einhänge kasten und das tier hat sich drauf gestürzt ....dann habe ich es erstmal eine woche aufgepäppelt und habe dann verschiedenes frostfutter unter die lebenden tubifex gemischt bis ich das tubifex weglassen konnte.....ich hatte das juntier echt schon aufgegeben aber so hat es funktioniert bin auch fast verzweifelt und hatte es schon abgeschieben (achso bei mir war es ein hybrid aus hystrix und reti )


    MFG Ronny

    Hendrik ....den habe ich auch schon gefunden aber der ist kunstoffummantellt :-(


    hat den hier niemand schwarzen kies im becken ?? und gute erfahrungen ..... ich habe gesehen sandmann de hat auch schwarzen drinn aber der ist fast genau so teuer wie der von dennerle .......


    lg ronny


    und danke für eure antworten

    Hallo liebe Rochen Freunde ...mir ist mein Rochen becken zu hell deshalb überlege ich die ganze zeit ,zu meinem normalem feinen kies noch 2 - 3 säcke schwarzen zu zu mischen .


    doch bei der ganzen auswahl bin ich echt überfragt welchen ich da nehmen kann der kies soll ja nicht kunstoff umantelt sein und auch nicht scharftkantig :-(


    wer von euch hat den schwarzen kies oder schwarzen sand drinn welche körnung kann ich da nehmen und von welcher firma wäre über links firmen usw sehr dankbar


    Lieben dank im vorraus


    Euer Ronny

    das freut mich das du dich mit dem händler ohne anwalt ...doch noch enigen konntest ...hab ich damals auch versucht nur war mein händler nicht so einsichtig obwohl ich im recht war ...aber naja pech für den händler wie geschrieben er musste sogar die anwaltskosten (ca 100 euro ) zahlen naja vieleicht war es ihm in meinem fall wenigstens eine Lehre und er verarscht nicht noch mehr leute auf diese art ....


    Lg Ronny

    Hi Jimmy ,


    als tipp ich würde nie einen händler öffentlich nennen wenn mal was schief geht den sonnst hat man selbst schlechte karten und bekommt eine anzeige von händler ......


    ich würde dem händler sagen ersatz Tier oder geld zurück und das man ansonnsten zum anwalt geht ......und FERTIG


    bei mir hat es jedenfalls geklappt und der händler musste in meinem fall sogar die anwalts kosten zahlen und hat dies auch gemacht und somit war die sache für mich abgeschlossen


    LG Ronny

    mein anwalt hat dem händler eine gesetzliche rückzahlungsfrisst gesetzt von 14 tagen ( der händler musste das geld + die anwaltskosten/gebühren inerhalb der 14 tage ) auf das konto des anwaltes zurück zahlen ....wäre es innerhalb dieser frisst nicht zurück gezahlt worden wäre es für den händler noch Teuerer geworden den dann wäre de sache vor gericht gegangen ....


    Lg Ronny

    ich gebe dir bei so einem fall nur den tipp zu einem anwalt zu gehen ich hatte einen ähnlichen fall mal mit einem rochen ( der händler hatte mir erstens absichtlich das falsche tier geschickt ) und das tier ist auch noch tod hier angekommen .... habe die bilder und den email kontakt mit dem händler alles ausgedruckt und meinem anwalt über geben ...mein anwalt hat dann einen brief aufgesetzt und siehe da am letzten tag bevor die frisst abgelaufen war war das geld auf dem konto von meinem anwalt und ich konnte es mir dort abholen ....


    eine andere chance sehe ich da nicht wenn der händler so uneinsichtig ist


    Lieben Gruß Ronny

    hi,
    ja kannst nehmen das tremazol ist der selbe wirkstoff nur pass auf das genug sauerstoff im wasser ist und wegen der bakterien blüte


    mfg ronny

    hallo,
    bei tremazol gibt es offt das problem mit der bakterien blüte deshalb würde ich zu wormex von der firma koimed raten ich habe das schon offt benutzt es wird sehr gut vertragen hat den selben wirkstoff es kommt nict zu einer bakterien blüte und der große wasserwechsel wie beim tremazol fällt weck es kann auch ein dauerbad vorgenommen werden eine überdosis ist fast unmöglich hier noch ein link http://www.a-koi.at/Dr.-Koi/Koi-Med/Koi-Med-Wormex-40-g


    Lg Ronny

    Danke Jochen ,
    für deine ausfühliche auskunft meine haben nach dem tipp von Michael B. auch fast alles an frostfutter gefressen


    Nur leider waren meine erst 15 cm und mein schwangeres Rochen weibchen hatte wohl Hunger und hat mir die nachts an die scheibe gequetscht konnte noch zusehen als sie mein letzten Hecht gefressen hat ,da war es schon zu spätt um einzugreifen :(


    schade um die schönen Tiere


    LG Ronny

    wer von euch hat den schonmal Boulengerella lateristriga gepflegt ?


    ich habe 2 stück bekommen die sind so ca 15 cm die beiden fressen aber bis jetzt nur lebende guppys wie bekomme ich die beiden an anderes futter gewöhnt habe schon mehrfach versucht stinte klein zu schneiden und diese dann mit einer lange pinzete durchs wasser gezogen einer der eiden hat hin und wieder mal reingebissen aber sobald das stint stück dann von der pinzette lasse lässt der hechtsalmler auch los :-( bitte um tipps

    hi,
    meiner meinung nach braucht man nicht zwingend ein ausweich becken ich trenne meine rochen immer mit einer rasterplatte (gitter) wenn es mal zu heftig wird für eine zeit
    aber man braucht trotzdem früher oder spätter noch ein becken den wenn man ein pärchen hat hat man auch früher oder spätter nachwuchs und da braucht man auf jedenfall ein aufzucht becken um die jungen groß zu ziehen .....


    liebe grüße


    Ronny

    Potamotrygon Reticulatus x hystrix hybriden nachwuchs !





    Mein erster Rochen nachwuchs ist wie ihr ja wisst am 07.03.2015 geboren ! und es waren 2 mädels


    da ich die eltern zu spätt getrennt habe kahm es ja am selben tag zu einer erneuten paarung und sie war wieder schwanger


    und am freitag den 15.05.2015 (nach so kurzer trage zeit ) hat sie nun wieder ein baby bekommen wieder ein weibchen (aber nur ein einziges )


    und es hat eine ganz andere färbung hier ein paar bilder


    http://www.directupload.net/file/d/3990/h49y8d8e_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3990/a6l3glwu_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3990/mhfehq8l_jpg.htm



    (dieses mal habe ich die eltern aber erstmal mit einem gitter getrennt ) der mutter geht es wie nach der ersten geburt sehr gut und sie frisst auch direkt schon wieder wie immer


    MFG Ronny

    hallo zusammen ,


    hier mal ein paar aktuelle bilder von meinen letzten babys werden aber auch die letzten bilder sein von den beiden den die beiden sind heute abgeholt worden von ihrem neuen Besitzer(aber ich versuche mit ihm in kontakt zu bleiben und zu schauen wie die beiden sich entwickeln )


    http://www.directupload.net/file/d/3990/2oyesbev_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3990/ggpigeg8_jpg.htm


    http://www.directupload.net/file/d/3990/xakmdwnz_jpg.htm


    LG Ronny